Mehrwegverpackung Rebowl neu in Weinstadt

Das KlimaBündnis unterstützt die Einführung eines möglichst einheitlichen Mehrwegsystems für to-go-Verpflegung. Täglich fallen in Deutschland mehr als tausend Tonnen Müll aus Einweggeschirr und to-go-Verpackungen an, die wertvolle Ressourcen wie Rohstoffe und Energie verschwenden.

Ab 01.01.2023 muss laut Verpackungsverordnung für Mitnehm-Angebote eine Alternative als Mehrwegverpackung angeboten werden.

 

Wir freuen uns sehr, dass die Metzgerei Schäfer in Beutelsbach nun die Pfand-Mehrwegverpackung Rebowl zur Mitnahme der Mittagsverpflegung anbietet, aber auch für Ihre Einkäufe von Fleisch, Wurst, Salate und Käse. Auch im Remstal-Markt Mack in Endersbach gibt’s nun das Rebowl-System. Der Vorteil des Poolsystems ist, dass man die Gefäße bei allen teilnehmenden Geschäften abgeben und so Wege sparen kann. Weitere Weinstädter Geschäfte stehen in den Startlöchern.


So einfach geht’s für uns Kund*innen: 

to-go-Essen/ Einkauf in der REBOWL bestellen und 5 € Pfand hinterlegen

Essen/ Einkauf auslaufsicher in der REBOWL mit Deckel transportieren und genießen

REBOWL bei allen Partnerunternehmen zurückgeben und 5 € Pfand zurückerhalten

Fakten:

REBOWL ist auslaufsicher, spülmaschinenfest, mikrowellentauglich, BPA frei, temperaturbeständig, stapelbar, langlebig, recyclingfähig und in Deutschland hergestellt

Pfand ist nur durchlaufende Ausgabe


Machen Sie mit und nutzen Sie das erfolgversprechende Pfand-Mehrwegsystem von Rebowl. Das KlimaBündnis wirbt dafür, dass sich mehr und mehr gastronomische Betriebe an diesem Pfand-Mehrwegsystem beteiligen und so ein möglichst einheitliches System im Rems-Murr-Kreis entsteht.